MEDIATION - Mein Selbstverständnis

Die Mediatorenrolle ist klar definiert.


Als Ihre Mediatorin sorge ich für eine konstruktive Gesprächskultur zwischen Ihnen. Ich ermutige sie, eine einvernehmliche Lösung Ihrer Probleme anzustreben. Ich spreche keinen Schiedsspruch und kein Urteil. Sie bestimmen und verantworten Inhalt und Ergebnis der Mediation. Ich strukturiere und leite den Verhandlungsprozess.


In der Rolle als Mediatorin begreife ich mich als professionelle, überparteiliche Helferin auf Ihrer Suche nach Ihrer „richtigen Lösung“. Diese kann sehr individuell und von Fall zu Fall unterschiedlich sein. Das "klassische Recht" ist nur ein Maßstab von vielen, an dem Ihre Lösung gemessen werden kann.


Mediation steht für maßgeschneiderte Lösungen -

nicht für halbherzige Kompromisse oder Standardlösungen.